index.2 Wilfried
e-mail25d
website design software
Gruni2

Zwei Mathematiker in einer Bar: Einer sagt zum anderen, dass der Durchschnittsbürger nur wenig Ahnung von Mathematik habe. Der zweite ist damit nicht einverstanden und meint, dass doch ein gewisses Grundwissen vorhanden sei.
Als der erste mal kurz austreten muss, ruft der zweite die blonde Kellnerin, und meint, dass er sie in ein paar Minuten, wenn sein Freund zurück ist, etwas fragen wird, und sie möge doch bitte auf diese Frage mit 'ein Drittel x hoch drei' antworten.
Etwas unsicher bejaht die Kellnerin und wiederholt im Weggehen mehrmals: "Ein Drittel x hoch drei..."
Der Freund kommt zurück und der andere meint: "Ich werd' Dir mal zeigen, dass die meisten Menschen doch was von Mathematik verstehen. Ich frag jetzt die blonde Kellnerin da, was das Integral von x  zum Quadrat ist." Der zweite lacht bloß und ist dann einverstanden.
Also wird die Kellnerin gerufen und gefragt, was das Integral von x zum Quadrat sei. Diese antwortet: "Ein Drittel x hoch drei."
Und im Weggehen dreht sie sich noch mal um und meint: "Plus c.
"

Tätig in Ausbildung, Netzwerktechnik und Troubleshooting im EDV-Bereich. Löst die Probleme, die Computeranwender ohne Computer gar nicht hätten und überzeugt die Anwender trotzdem von deren Nutzen.

Hobbys: Schiffskatastrophen (siehe links...),Elektronik und Funktechnik, Bearbeitung von Holz, Schwimmen, ein Hund, der ihn aktiv hält!

Kennzeichen: Berufshektiker (Physiker), weiß, dass Naturgesetze überprüfbar aber nicht  durch Dis- kussion veränderbar sind.

Ketzerisches:               

Was ist ein Lehrer + ein Lehrer?
Die Verdopplung der Fehlerquellen!

Was ist ein Schulleiter in Salzsäure?
Ein gelöstes Problem!

Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die Menschliche Dummheit.  Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.
(Albert Einstein,  dt.-am. Physiker, 1879-1955

edv